(v.l.n.r.) Sophie Reyer, Ainhoa Achutegui, Désirée Wickler (Photo: Claudio Minelli)

Vernissage und Klanginstallation

Bei einem Treffen in Neimenster konnten viele finale Details zur gemeinsamen Zusammenarbeit besprochen werden. Die Vernissage findet am Freitag, 20. September 2019 statt. Weitere Informationen folgen.

Sophie Reyer aus Wien wird ihre Texte, die zu den 24 Leinwänden entstanden sind zum Teil vertonen und die Ausstellung akustisch ergänzen.

Für die Aufnahme ist Michael Fischer zuständig, Sounds/ Komposition werden Michael Fischer und Sophie Reyer gemeinsam entwickeln. Einen klanglichen Eindruck zum hier veröffentlichten Gedicht „Eldorado“ wird im Anschluss hier zu finden sein.

(v.l.n.r.) Sophie Reyer, Ainhoa Achutegui, Désirée Wickler (Photo: Claudio Minelli)