Bucheinband von Norbert Hoffmann

Das Künstlerbuch „Eldorado“ ist im Entstehungsprozess und durchläuft eine Vielzahl an aufwendigen Schritten um zum finalen Ergebnis zu kommen. Als Ausgangsbasis dienen die Paare auf den großformatigen Leinwänden, die sich im Buch als Grafik wiederfinden. Hier spiegelt sich sowohl das Thema Licht und Schatten, als der sich immer weiter drehende Reigen (im Großen ist dieser Effekt durch den Kreuzgang gegeben). Das Buch ist als Leporello in Sargform konzipiert, welcher sich kreisförmig aufblättert.

Der Buchbinder Norbert Hoffmann hat die aufwendigen und komplexen Buchkassetten hergestellt. Von außen sind auf Vorder- und Rückseite Vertiefungen in Arkadenform eingelassen. Dort sind jeweils zwei Druckgrafiken auf handgeschöpftem Papier (von Gerard Paperworks) zu sehen, welche in transparenter Prägung betitelt sind.

Ausgekleidet ist das Sarginnenleben mit edlem Brokat in gelb und silber. Eine Lasche ermöglicht es das Künstlerbuch herauszuheben.

Ein paar Eindrücke der vielzähligen Etappen aus der Buchbinderwerkstatt von Norbert Hoffmann: